Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WISO Software Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Mai 2012, 16:31

falsche Lohnsteuerklasse - Lohnsteuerkarte liegt nicht vor

Hallo Ihr Wissenden, bei einer neuangelegten Mitarbeiterin wird automatisch die Lohnsteuerklasse 6 angenommen; ihre Lohnsteuerkarte liegt nicht vor, wie auch, ist ja abgeschafft, ihre eTin-Nr kann ich nirgends eingeben, aus der würde hervorgehen, dass sie LStK 1 ist. Wenn ich das Programm nun so durchlaufen ließe würde sie mir wohl an den Hals gehen, weil sie so wenig Geld bekommt. Was mach ich nun?
Beste Grüße

2

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:15

Es gelten doch grundsätzlich die Besteuerungsmerkmale von der Lohnsteuerkarte 2010 weiter. ?(
MG Prof. / Steuer-Sparbuch / REINER SCT cyberJack RFID komfort / Win8.1 pro 64bit
-
Bitte Fragen nur im Forum stellen, damit alle davon profitieren können.
Buhl Kundenkonto
Kundencenter Support-Ticket einreichen

3

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:19

Es mag ja keine Lohnsteuerkarte mehr geben, aber eine Lohnsteuerbescheinigung, die vom vorigen Arbeitgeber ausgestellt wurde.

4

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:38

Leider habe ich eine solche Lohnsteuerbescheinigung nicht vorliegen, auch die Arbeitnehmerin nicht, sie weiß auch ihre "Besteuerungsmerkmale der LStK 2010" nicht...

5

Dienstag, 1. Mai 2012, 18:19

Dann würde ich beim Finanzamt anfragen, die können einem sicher weiterhelfen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Fall jetzt einmalig in der Geschichte der Menschheit ist. Ruhig Blut. :)

Bookmark and Share