Sie sind nicht angemeldet.

[Werbungskosten] Verpflegungszuschuß

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WISO Software Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Februar 2011, 13:41

Verpflegungszuschuß

Hallo,

ich bin Lokführer bei der Bahn und habe 1x im Monat einen zettel ausgefüllt um steuerfreien Verpflegungszuschuß zu bekommen - in der Regel monatlich 90-100€. Für das Jahr 2010 habe ich jedoch nichts mehr ausgefüllt, somit auch vom Abeitgeber keinen Verpflegungszuschuß bekommen ..

Jetzt zu meiner Frage:

Spielt es eine Rolle, ob ich Zuschuß vom Arbeitgeber, oder über Steuererklärung also direkt vom Finanzamt bekomme !?

Entweder ich mache was falsch, oder ich hätte über Arbeitgeber mehr bekommen !!

Kennt sich jemand damit aus - Danke im Voraus

Grüße

2

Freitag, 11. Februar 2011, 15:04

Für das Jahr 2010 habe ich jedoch nichts mehr ausgefüllt, somit auch vom Abeitgeber keinen Verpflegungszuschuß bekommen

Wieso denn nicht?
Spielt es eine Rolle, ob ich Zuschuß vom Arbeitgeber, oder über Steuererklärung also direkt vom Finanzamt bekomme !?

Allerdings. Das, was der Arbeitgeber dir zahlen würde, kannst du ansonsten nur als Werbungskosten absetzen. D.h. Auswirkung nur über den Steuersatz.

3

Freitag, 11. Februar 2011, 18:24

Ich dachete eigentlich, daß ich den ganzen Betrag über Steuererklärng aufeinmal bekomme, und somit ich mir die Schreiberei jeden Monat sparen kann!!

Heißt das, daß ich weniger bekomme als vom Arbeitgeber !?

Steuerfrei ist doch nicht steuerfrei !?!

Oder verstehe da was falsch !!

4

Freitag, 11. Februar 2011, 18:38

Oder verstehe da was falsch !!

Ja, das verstehst Du falsch.

Tipp: Fülle also in 2011 unbedingt wieder Deine "Zettel" zur Vorlage beim Arbeitgeber aus.

Siehe auch @Napoleon

Bookmark and Share