Sie sind nicht angemeldet.

[Werbungskosten] Bafög-Rückzahlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WISO Software Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. August 2010, 16:43

Bafög-Rückzahlung

Hallo,
in diesem Jahr (2010) werde ich den Darlehnsteil meiner Berufsausbildungsförderung zurück zahlen, die Rückzahlungsaufforderung ist per Dezember. Kann ich diese Rückzahlung steuerlich als Werbungskosten (oder anders) geltend machen?

g.horn

Erleuchteter

Beiträge: 4 693

Wohnort: 58642

Beruf: Buchdruckermeister, Schriftsetzer, bilanzsicherer Buchhalter, e.K.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. August 2010, 16:52

Du zahlst Geld zurück, was wir (die Steuerzahler) dir geliehen haben, damit du nach deinem Studium/Ausbildung viel Geld verdienst.
Jetzt, wo du Geld verdienst, willst du die Rückzahlung auch noch von der Steuer absetzen :!:
Das geht leider nicht.
MfG Günter
Programme:
XP Pro SP3 und Vista / Wiso Hausverwalter 2012 2013
Wiso MG - Wiso Steuer-Sparbuch - Wiso Auftrag (G+S) - Wiso Fibu (G+S)

https://kundencenter.buhl.de/index.php?_…=3&pcid=0&nav=0
https://kundencenter.buhl.de/index.php?_…entcategoryid=2

mArk78

Unabhängiger Moderator Steuer

Beiträge: 1 968

Wohnort: nördlich der Elbe

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. August 2010, 17:16

Aber die Zinsen kannst Du als Sonderausgaben geltend machen.
Sparbuch 2005 - 2010/ WISO Steuer Sparbuch 2011 - 2012/ Tax 10 - 12
Steuerliche Fragen über PN werden nicht beantwortet, dafür gibt es das Forum für alle......

g.horn

Erleuchteter

Beiträge: 4 693

Wohnort: 58642

Beruf: Buchdruckermeister, Schriftsetzer, bilanzsicherer Buchhalter, e.K.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. August 2010, 17:22

Aber die Zinsen kannst Du als Sonderausgaben geltend machen.


...deshalb ja BaföG, weil diese Darlehen zinslos sind.
MfG Günter
Programme:
XP Pro SP3 und Vista / Wiso Hausverwalter 2012 2013
Wiso MG - Wiso Steuer-Sparbuch - Wiso Auftrag (G+S) - Wiso Fibu (G+S)

https://kundencenter.buhl.de/index.php?_…=3&pcid=0&nav=0
https://kundencenter.buhl.de/index.php?_…entcategoryid=2

mArk78

Unabhängiger Moderator Steuer

Beiträge: 1 968

Wohnort: nördlich der Elbe

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. August 2010, 20:04

Zitat

Zitat

Aber die Zinsen kannst Du als Sonderausgaben geltend machen.


...deshalb ja BaföG, weil diese Darlehen zinslos sind.
MfG Günter

Meister-BafÖG ist nicht immer zinslos!!!
Sparbuch 2005 - 2010/ WISO Steuer Sparbuch 2011 - 2012/ Tax 10 - 12
Steuerliche Fragen über PN werden nicht beantwortet, dafür gibt es das Forum für alle......

6

Samstag, 18. Juni 2011, 11:01

Du zahlst Geld zurück, was wir (die Steuerzahler) dir geliehen haben, damit du nach deinem Studium/Ausbildung viel Geld verdienst.
Jetzt, wo du Geld verdienst, willst du die Rückzahlung auch noch von der Steuer absetzen :!:
Das geht leider nicht.
MfG Günter
Auf sein höheres Einkommen zahlt er aber auch mehr Steuern.

Was für ein Glück haben doch die jungen Hartz IV Empfänger, dass sie das Geld, was auch von den Steuerzahlern kommt, nicht zurückzahlen müssen...

7

Samstag, 18. Juni 2011, 11:30

Was für ein Glück haben doch die jungen Hartz IV Empfänger, dass sie das Geld, was auch von den Steuerzahlern kommt, nicht zurückzahlen müssen...
Was soll so ein blödsinniger Vergleich? Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
MG Prof. / Steuer-Sparbuch / REINER SCT cyberJack RFID komfort / Win8.1 pro 64bit
-
Bitte Fragen nur im Forum stellen, damit alle davon profitieren können.
Buhl Kundenkonto
Kundencenter Support-Ticket einreichen

mArk78

Unabhängiger Moderator Steuer

Beiträge: 1 968

Wohnort: nördlich der Elbe

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. Juni 2011, 22:55

Du zahlst Geld zurück, was wir (die Steuerzahler) dir geliehen haben, damit du nach deinem Studium/Ausbildung viel Geld verdienst.
Jetzt, wo du Geld verdienst, willst du die Rückzahlung auch noch von der Steuer absetzen :!:
Das geht leider nicht.
MfG Günter
Auf sein höheres Einkommen zahlt er aber auch mehr Steuern.

Was für ein Glück haben doch die jungen Hartz IV Empfänger, dass sie das Geld, was auch von den Steuerzahlern kommt, nicht zurückzahlen müssen...
Hast Du Dich jetzt nur diesen einen, hier sinnfreien Kommentar angemeldet?
Bitte beachte die Forumsregeln.
Sparbuch 2005 - 2010/ WISO Steuer Sparbuch 2011 - 2012/ Tax 10 - 12
Steuerliche Fragen über PN werden nicht beantwortet, dafür gibt es das Forum für alle......

Bookmark and Share