Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WISO Software Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fomo

Anfänger

  • »fomo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Köln

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Juli 2007, 14:33

Beiträge an Knappschaft buchen

Hallo Forum,

ich habe mal wieder eine Frage.
Auf welches Gegenkonto buche ich die Beiträge an die Knappschaft für meine Aushilfe, € 400 Basis?
Die Beiträge setzt sich aus folgenden Posten zusammen:

KV 13,0% € 52,-
RV 15,0% € 60,-
Umlage U1 0,1% € 0,40
Pauschalsteuer 2,0% € 8,-

Müssen die einzelnen Beträge auf verschiedenen Konten gebucht werden?

Oder kann ich den Ganzen Betrag (€ 120,40) auf das gleiche Gegenkonto buchen in das ich auch den Aushilfslohn Buche 4190 (Aushilfslöhne), da es sich auch um einen Aufwand handelt?

Oder soll der Betrag auf das Konto 4199 (Lohnsteuer Aushilfen) gebucht werden obwohl die Hauptbeträge sich aus Krankenversicherung und Rentenversicherung zusammensetzten?

Oder ganz anders :?:

Danke Euch

Gruss
fomo
Gruss
fomo

Franco

Erleuchteter

Beiträge: 6 965

Wohnort: B-Oostende

Beruf: Dipl. Industrie Designer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juli 2007, 18:08

Re: Beiträge an Knappschaft buchen

Zitat von »"fomo"«

Hallo Forum,

ich habe mal wieder eine Frage.
Auf welches Gegenkonto buche ich die Beiträge an die Knappschaft für meine Aushilfe, € 400 Basis?
Die Beiträge setzt sich aus folgenden Posten zusammen:

KV 13,0% € 52,-
RV 15,0% € 60,-
Umlage U1 0,1% € 0,40
Pauschalsteuer 2,0% € 8,-

Müssen die einzelnen Beträge auf verschiedenen Konten gebucht werden?

Oder kann ich den Ganzen Betrag (€ 120,40) auf das gleiche Gegenkonto buchen in das ich auch den Aushilfslohn Buche 4190 (Aushilfslöhne), da es sich auch um einen Aufwand handelt?

Oder soll der Betrag auf das Konto 4199 (Lohnsteuer Aushilfen) gebucht werden obwohl die Hauptbeträge sich aus Krankenversicherung und Rentenversicherung zusammensetzten?

Oder ganz anders :?:

Danke Euch

Gruss
fomo

Hallo fomo,
4199 ist ok. Die Knappschaft nimmt alle Beitraege und Steuern ein und fuer diese anschliessend an die jeweiligen Traeger/Behoerden/FA ab.
Gruss
Franco

WISO Unternehmer Suite richtig nutzen!
- nuetzliche Infos zu WISO Unternehmer Suite
- Schulung vor Ort und Online
- Online-Hilfe direkt
- individuelle Layoutgestaltung auch Online
- E-Bilanz für USuite Büro+
- Anleitungen, freie Downloads, Druckvorlagen
- nuetzliche Links fuer Unternehmer
www.berg-system-engineering.com

fomo

Anfänger

  • »fomo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Köln

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juli 2007, 12:20

Danke Franco!
Gruss
fomo

Franco

Erleuchteter

Beiträge: 6 965

Wohnort: B-Oostende

Beruf: Dipl. Industrie Designer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Juli 2007, 22:07

Gerne fomo :)
Gruss
Franco

WISO Unternehmer Suite richtig nutzen!
- nuetzliche Infos zu WISO Unternehmer Suite
- Schulung vor Ort und Online
- Online-Hilfe direkt
- individuelle Layoutgestaltung auch Online
- E-Bilanz für USuite Büro+
- Anleitungen, freie Downloads, Druckvorlagen
- nuetzliche Links fuer Unternehmer
www.berg-system-engineering.com

Bookmark and Share