Freiberufler ohne Lohnsteuerkarte wo eintragen ?

    Freiberufler ohne Lohnsteuerkarte wo eintragen ?

    Hallo WISO Forum,

    wer kann mir erklären wo man im Steuerprogram 2010 einen Freiberufler einträgt ?

    Also folgendes Szenario: Ehepaar -> Ehemann Steuerklasse 3 und Ehefrau auf 5.
    Ehemann hat normalen Job und im Program die Lohnsteuerkarte ausgefüllt.

    Die Ehefrau ist als Nachhilfelehrerin ( Honorarkraft ) tätig und hat keine Lohnsteuerkarte. Muss diese im Programm dann gelöscht sein ?
    Wo trägt man denn den Verdienst ein, damit das Programm bei "gemeinsamer Veranschlagung" die richtige Berechnung ausführt ?

    Es gibt keine Rubrik die sich auf einen Nebenberuf der Ehefrau bezieht ohne Lohnsteuerkarte ?

    Wenn wir das Einkommen meiner Frau in das Lohnsteuerkartenfeld "Bruttolohn" eintragen, wird eine falsche Berechnung angestellt.

    Wer kann mir da einen Tipp geben ?

    Wie hoch ist denn die Besteuerung ( Lohnsteuer ) ca. pro Jahr bei meiner Frau um eine Vergleichsrechnung zu überschlagen ?

    lieblingstuerke wrote:

    wer kann mir erklären wo man im Steuerprogram 2010 einen Freiberufler einträgt ?

    Hast Du auch das richtige Programm vorliegen? Dazu brauchst Du nämlich für das Steuerjahr 2010 das Steuer-Sparbuch 2011. Und für die Erklärung 2009 brauchst Du das Sparbuch 2011.

    Wenn das der Fall ist, klickst Du nach Öffnung des Programms links auf: "Betriebe, Praxen und andere Untenehmen". Dann in der Mitte auf "Freiberufliche und selbständige Arbeit - Ehefrau". Danach öffnet sich die gesuchte Eingabemaske.

    Freiberufler Freiberufler ohne Lohnsteuerkarte wo eintragen -> "WISO Steuer-Sparbuch 2011 "

    miwe4 wrote:

    Ich tippe auch auf das falsche Programm. Die erforderliche Eingabeposition springt ansonsten eigentlich sofort ins Auge.
    Ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil :( Ich habe es mal wieder nur überflogen ;)
    Ich besitze das Steuer 2011 Programm für 9.95 €. Der Preis war so verlockend und das Steuer Sparbuch 2011 kostet ja 29,95 €.

    Da meine Frau selbständig ist und ich immer mit dem "Steuer 2009 und 2010" bis jetzt klar kam, dachte ich das dieses ausreicht.

    Dann werde ich mir das "WISO Steuer-Sparbuch 2011 " mal zulegen.

    Danke für den Tipp !

    Demnächst werde ich beim Softwarekauf mal vermehrt auf das Kleingedruckte schauen ;)

    Ich hoffe mit dem Programm klappt es dann.....ich werde es Euch berichten ! Merci @ all !