Trennungsgeld vom Berufsförderungsdienst (wo) angeben?

    Trennungsgeld vom Berufsförderungsdienst (wo) angeben?

    Hallo,

    im Jahr 2006 war ich als Soldat freigestellt für eine Weiterbildung (Studium). Da mein Studiumsplatz 200km entfernt von meinem Hauptwohnsitz ist, bekam ich Trennungsgeld und Reisebeihilfen vom Berufsförderungsdienst.
    Ich kann steuerlich keine doppelte Haushaltsführung angeben.
    Vom BFD habe ich nun folgende Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt bekommen.
    [list]Trennungsgeld: ...€
    Reisebeihilfen: ...€
    ------------------------
    Gesamtsumme: ...€
    Dem zuständigen Gebührnisamt wurden zur Versteuerung gemeldet: (ca. 30% der Gesamtsumme)€[/list]
    Die Reisebeihilfen habe ich im WISO-Sparbuch meinen Fahrtkosten für das Studium (in den Sonderausgaben/Ausbildungskosten) gegengerechnet. Nur (wo) muss ich das Trennungsgeld angeben. Muss ich irgendwie zwischen versteuertem und nichtversteuertem Teil unterscheiden?