Datenimport ausweiten

    Datenimport ausweiten

    Ich buche meine Daten in einer eigenen Microsoft Access-Datenbank. Leider kann das Sparbuch weder Daten aus Access noch Excel importieren (dabei basiert das Sparbuch selbst auf JET).

    Der aktuelle .csv-Import ist nur sehr dürftig. Formatierte Beträge (Tausender-Trennzeichen, Euro Währungszeichen) kann die Importroutine nicht interpretieren. Tabulatoren als Trennzeichen, wie sie der MS Access-Export verwendet, werden nicht erkannt.

    Ich würde mir wünschen, das WiSo Sparbuch würde - neben Access- und Excel-Datenimportfunktionalitäten - für den .csv-Import einfach den "Microsoft Text-Treiber" verwenden. Der erkennt alle Datums-/Währungsformate ziemlich zuverlässig und bietet als Standardtreiber volle und getestete Funktionalität. Abgesehen davon sind alle drei (Access, Excel, Text) ODBC/OLE DB-Treiber und können somit mit ein und derselben Importroutine abgefackelt werden.

    Gruß,
    <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.dashop.de">http://www.dashop.de</a><!-- w -->
    Axel Dahmen